Hypnosepraxis-Gatzke.de

Lassen Sie sich durch Hypnose helfen!

 


 

Doch. Es sei denn, der Hypnose-Coach hat Ihnen vor Abschluss der Sitzung Amnesie (Vergessen) suggeriert. Es gibt Therapeuten, die das tun, angeblich um den Klienten vor unkontrolliert auf-tretenden Erinnerungen zu schützen. Ich und lehne das strikt ab, und zwar aus folgenden Gründen:

 

  • Die Amnesie ist sowieso nur oberflächlich und kann durch äußere Ereignisse leicht aufgehoben werden.

     

  • Wenn ich es nicht schaffe, die Erinnerungen des Klienten sauber zu integrieren, bevor er meine Praxis verlässt, dann bin ich ein schlechter Hypnose-Coach.

     

  • Ein Klient hat meiner Meinung nach das unanfechtbare Recht, sich an alles zu erinnern, was er erlebt hat.